Skip to main content
x

Digitalisierung im Mittelstand (Serie 1/3) – Die Cloud-Anbindung

Digitalisierung durch Cloud-Anbindung – Eine Agentur für Digitalisierung hilft bei der Umsetzung

Cloud Digitalisierung

Der Begriff „Digitalisierung“ wird von der deutschen Wirtschaft oft mit Schrecken wahrgenommen – das gilt zumindest für die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), die im Moment noch sehr zurückhaltend sind, wenn es um die Digitalisierung geht. Dabei ist es ohne die Digitalisierung schwer, mit der Konkurrenz mitzuhalten. Als Agentur für Digitalisierung ist credia in der Lage, den KMU die Angst vor der Digitalisierung zu nehmen. Wir haben uns auf KMU als Kunden spezialisiert und helfen Ihnen dabei, einen eventuellen Rückstand in kurzer Zeit effizient aufzuholen. In unserer Blogserie zum Thema „Digitalisierung im Mittelstand“ erläutern wir Ihnen drei wichtige Reizthemen. In diesem Artikel steht die Digitalisierung durch Cloud-Anbindung im Mittelpunkt.

Digitalisierung ist ein wichtiges Thema – auch für KMU


Viele Klein- und Mittelständler erschrecken, wenn sie von dem Begriff „Digitalisierung“ hören. Dieses Phänomen begegnet uns als Agentur für Digitalisierung recht häufig. Die wenigsten KMU wissen dabei, dass sie selbst schon lange in diesen Prozess eingebunden sind. Denn: Die Digitalisierung umfasst auch Maßnahmen, die von vielen KMU aus reiner Selbstverständlichkeit schon längst übernommen wurden, wie etwa die eigene Website, individuelle Lösungen für bestimmte Anwendungsbereiche oder die digitale Markenkommunikation. Kaum ein Unternehmen arbeitet in der heutigen Zeit noch ohne Computer, Smartphones, Software und Internet. Auch KMU sind daher schon ein Teil des Digitalisierungsprozesses.

Dabei ist es gar nicht notwendig, sofort die komplette Wertschöpfungskette zu digitalisieren. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen müssen ihrem eigenen Zeitplan folgen, um in das digitale Zeitalter umzusteigen. Es mag Experten geben, die dabei zur Eile raten. Das ist auch kein grundlegend falscher Gedanke, denn schnellere Unternehmen haben oft bessere Karten als langsame. Trotzdem haben KMU den Vorteil, dass sie noch klein und flexibel sind. Sie können sich daher genau dann schnell verändern, wenn es wirklich notwendig ist. Statt die Digitalisierung zu erzwingen, sollten die einzelnen Schritte sorgfältig untersucht werden. Eine Agentur für Digitalisierung hilft Ihnen dabei, zu entscheiden, welche Maßnahmen sinnvoll sind und unterstützt Sie bei der konsequenten Umsetzung.

Verschlafen Sie den Trend der Digitalisierung nicht komplett


Im Moment empfehlen wir als Agentur für Digitalisierung den KMU, weder auf Zwang ganz vorne mit dabei sein zu wollen, noch sich komplett abhängen zu lassen. Denn für Unternehmen, die den Trend der Digitalisierung komplett verschlafen, sieht es heutzutage schlecht aus. Es gibt immer noch viele Internetverweigerer unter den KMU: Etwa 15 bis 30 Prozent dieser Unternehmen haben noch keine eigene Internetpräsenz. Zum Vergleich: Diese Prozentzahl liegt bei großen Unternehmen im unteren einstelligen Bereich. Wenn jedoch die Website fehlt, geht man davon aus, dass noch überhaupt keine Digitalisierung stattgefunden hat. Diese Verweigerung ist alles andere als zielführend, sondern kann im schlimmsten Fall zum Konkurs führen. Unsere Agentur für Digitalisierung hilft Ihnen dabei, diese schlechten Ausgangsbedingungen zu ändern. Als Full-Service-Agentur decken wir alle Bereiche der digitalen Markenkommunikation ab und zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Rückstand im Digitalisierungsprozess aufholen können.

Digitalisierung durch Cloud-Anbindung: Ein zunehmend wichtiges Thema, das für Verunsicherung sorgt


Ein Thema der Digitalisierung, das sehr wichtig ist, aber bei den KMU für große Verunsicherung sorgt, ist die Cloud. Viele Unternehmen möchten ihre Daten nicht aus dem Haus geben und in einer virtuellen Umgebung ablegen, die physikalisch nicht fassbar ist. Wir als Agentur für Digitalisierung wissen, dass gerade deutsche Traditionsunternehmen es vermeiden, die Cloud zu nutzen.

Ohne Digitalisierung durch Cloud-Anbindung fällt es schwer, mit Mitbewerbern Schritt zu halten


Als Agentur für Digitalisierung im Mittelstand stimmen wir zu, dass KMU davon absehen sollten, ihre Daten im außereuropäischen Ausland zu speichern. Da es unterdessen viele deutsche Cloud-Anbieter gibt, lässt sich das Argument aber schnell entkräften. Trotzdem haben viele Mittelständler Schwierigkeiten, wenn es darum geht, die eigenen Daten in fremde Hände zu gehen. An diesen Gedanken müssen Sie sich aber gewöhnen, denn ohne die Digitalisierung durch Cloud-Anbindung werden Sie es im Wettbewerb schwer haben. Die Cloud-Verarbeitungskapazitäten steigen so rasant an, dass sie sich nicht wirtschaftlich im eigenen Unternehmen abbilden lassen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, werden Sie sich daher für die Cloud-Idee öffnen müssen.

Fazit: Eine Agentur für Digitalisierung berät Sie in puncto Cloud-Anbindung


Die Digitalisierung durch Cloud-Anbindung ist ein wichtiges Thema. Eine Agentur für Digitalisierung kann Sie über die Vorteile aufklären und Ihnen aufzeigen, wie Sie durch die clevere Cloud-Nutzung einen Wettbewerbsvorteil erzielen.