Skip to main content

Corporate Identity

Als Corporate Identity (CI) bezeichnet man die unverwechselbare, einzigartige Persönlichkeit eines Unternehmens. Sie legt Eigenschaften fest, die ein Unternehmen auszeichnen und mit denen es sich von seinen Mitbewerbern abgrenzt. Um eine solche Persönlichkeit zu erzielen, ist es ein komplexes Konzept erforderlich, das in allen Bereichen des Unternehmens gilt. Im weiteren Sinne versteht man unter der Unternehmensidentität auch die Kommunikation, das Verhalten und das Erscheinungsbild eines Unternehmens sowie sämtlicher angebotener Leistungen und Produkte.

Definition – Was heißt Corporate Identity?


Die Corporate-Identity ist ein umfassender Management-Ansatz. Die Profilierung des Unternehmens ist dabei die Hauptaufgabe. Die Unternehmensidentität setzt sich aus mehreren einzelnen Bestandteilen zusammen:

  • Corporate Design
  • Corporate Communication
  • Corporate Behaviour
  • Corporate Culture

Es ist wichtig, dass diese einzelnen Bereiche perfekt miteinander vernetzt und aufeinander abgestimmt sind, denn nur so entsteht ein stimmiger Gesamteindruck. Die Unternehmensidentität verfolgt immer das Ziel, die einzigartigen Vorzüge und das Hauptanliegen eines Betriebs deutlich darzustellen. Deshalb werden zuerst interne und externe Ziele festgehalten. Anschließend werden Maßnahmen entworfen und umgesetzt, die dabei helfen, diese Ziele zu erreichen. Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass die CI immer darauf abzielt, ein positives Unternehmensimage zu gewährleisten.

Die Bestandteile der CI und ihre Bedeutung


Die einzelnen Bestandteile der CI ergänzen einander und umfassen alle Bereiche eines Betriebs. Streng genommen ist es nicht möglich, einen Teilbereich der CI auszuschließen, weil sie alle aufeinander aufbauen und miteinander vernetzt sind. So beschreibt die Corporate Culture die Handlungsweisen eines Unternehmens sowie seine Ausrichtung auf politische und ethische Grundlagen und Werte. Die Corporate Culture baut auf der Corporate Philosophy auf. Letztere ergibt sich oft automatisch aus dem Selbstverständnis des Unternehmensgründers. Aus der Corporate Culture und der Corporate Philosophy wird das Corporate Behaviour abgeleitet. Es beschreibt, wie das Unternehmen gegenüber Partnern und Kunden auftritt. Im engen Zusammenhang damit steht die Corporate Communication. Gemeinsam mit einem unverwechselbaren Corporate Design und einer Corporate Language, die zum Unternehmen passt, entsteht eine Kommunikation, die die Persönlichkeit der Firma und seine CI transportiert.

Die CI ist die Grundlage für alle Unternehmenshandlungen


Jedes Unternehmen besitzt eine Corporate Philosophy. Es wissen jedoch nicht alle Unternehmer, dass sie durch ihr eigenes Handeln und das Verhalten der Mitarbeiter eine Unternehmensidentität erschaffen, die von der Zielgruppe und Partnern sowohl positiv als auch negativ wahrgenommen werden kann. Dabei ist eine positive Gesamtwahrnehmung von hoher Bedeutung für den Geschäftserfolg, denn ein Unternehmen mit positiver Corporate Identity hat automatisch einen guten Ruf.